Dieter Hofmann

Die Stimmung, die vor den Starts bei unseren Laufveranstaltungen herrscht, die Vorfreude, die positive Energie, die in der Luft liegen, sind etwas Besonderes. Auch die gemeinsame Begeisterung beim Zieleinlauf steckt an. Dies motiviert und macht gleichzeitig Spaß entsprechende Rahmenbedingungen mit dem gesamten Team zu schaffen. Rahmenbedingungen, in die auch neue Ideen eingebunden sind.

Jane Kathrein

Als freie Journalistin schaue ich gerne hinter die Kulissen und finde einfache Worte für komplizierte Dinge, dem ist wohl auch die Motivation für dieses Veranstaltungsmagazin entsprungen. Seit vielen Jahren darf ich Innsbruckläuft in der Öffentlichkeitsarbeit begleiten. Immer wieder spannend ist dieser Wechsel zwischen den Seiten, immer wieder neu zu hinterfragen was wir bewirken wollen und nach neuen Wegen suchen über die wir die Läuferinnen und Läufer erreichen. Bei all dem den Blick auf das Ganze bewahren und authentisch zu bleiben ist eine unserer größten Herausforderungen. Echte Gespräche helfen ein Gespür für den Anderen zu bekommen, dann fließen die Ideen meistens von selbst.

Flo Radatz

ist der Hüter der (Waldorfschulen) Werkstatt und hilft beim Auf- und Abbau der Veranstaltungsplätze, im speziellen sämtlicher technischen Belange, inkl. Wasser und Strom. Die Werkstatt ist mein Rückzug, aber auch der Treffpunkt für die Vorbereitungen der Laufveranstaltungen. Und geselliger Treffpunkt für spontane Besprechungen. Das ist das Schöne für mich.

Martin Schwab

Speziell die Zusammenarbeit mit Flo, die kreative Arbeit in Werkstatt mach Spaß