2020 findet kein Nightrun Innsbruck statt. Die Halbmarathondistanz mit der Tiroler Meisterschaft im Halbmarathon wird im Zuge des 36. Stadtlaufes Innsbruck am 27. September 2020 durchgeführt.

Der nächste Termin für den Nightrun Innsbruck ist am 25. September 2021

Startgebühren

  • Halbmarathon: bis 30.06.21: € 15,–(Jg 2000 und jünger: € 6,–) / bis 31.08.21: € 17,– (€ 7,–) / bis 20.09.21: € 20,– (€ 9,–) / bis 25.09.2021: € 25,– (€ 11,–)
  • Volks- und Fitnesslauf: bis 30.06.19: € 10,–(Jg 2000 und jünger: € 6,–) /  bis 31.08.21: € 12,– (€ 7,–) / bis 20.09.21: € 15,– (€ 9,–) / bis 25.09.2021: € 20,– (€ 11,–)

In der Startgebühr enthalten

  • Finishermedaille
  • Garderobe und Duschmöglichkeit (Neue Mittelschule Olympisches Dorf – Kajetan-Sweth-Straße 14 – geöffnet von 14:30 Uhr bis 22:00 Uhr)
  • Physiotherapeutische Betreuung und Kurzmassagen durch die Sporttherapie Huber in der Neue Mittelschule Olympisches Dorf – Kajetan-Sweth-Straße 14
  • Wasser, isotonisches Getränk, Bananen auf der Strecke (bei km 2,6 / 5,2 / 7,8 / 10,4 / 13 / 15,6 / 18,2 )
  • Wasser, isotonisches Getränk, Bananen, Äpfel und Orangen nach dem Zieleinlauf
  • Urkunde im Internet
  • Angebote im digitalen Startersack

Anmeldung

Anmeldung zum 9. Nightrun Innsbruck ab 01.03.2021

background

Startnummernausgabe und Nachmeldung

Die Startnummernausgabe erfolgt am 24. September 2021 von 10:00 bis 18.:00 und am 25. September 2021 von 10:00 bis 13.00 Uhr in der Laufboutique Rückenwind (Defreggerstraße 12, 6020 Innsbruck). Zudem am 25. September 2021 ab 15:00 Uhr bis eine Stunde vor dem Start in der Neuen Mittelschule Odorf (Kajetan-Sweth-Straße 14)

 

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt durch raceresult. Der Zeitmesschip ist in der Startnummer integriert.

Organisatorisches

  • Massagedienst: In der Neuen Mittelschule Olympisches Dorf (Kajetan Sweth Straße 14) sorgt ein Massageteam der Sporttherpie und Training Huber wieder für lockere Beine.
  • Kleiderabgabe, Umkleiden & Duschen: Neue Mittelschule Olympisches Dorf (Kajetan Sweth Straße 14, 6020 Innsbruck)
  • Sanitätsdienst: Samariterbund Tirol
  • Unfälle: Bei Zwischenfällen, Schwächezuständen von LäuferInnen sowie Unfällen bitte sofort den nächsten Streckenposten verständigen, der Hilfe anfordert. Dem Streckendienst und dem Sanitätspersonal ist es erlaubt, gesundheitlich angeschlagene LäuferInnen aus dem Rennen zu nehmen.

Verpflegung

  • Streckenverpflegung (bei km 2,6 / 5,2 / 7,8 / 10,4 / 13 / 15,6 / 18,2 ): Wasser, isotonisches Getränk, Bananen
  • Zielverpflegung: Wasser, isotonisches Getränk, Bananen, Äpfel, Orangen