In die Nacht hinein laufen am 06. Oktober 2018

7. Nightrun Innsbruck
06. Oktober 2018

In die Nacht hinein
Innsbruck durchlaufen
am 06. Oktober 2018

News

Nightrun Innsbruck muss Rad WM nun endgültig weichen

Nach langen Verhandlungen ist es nun sicher: das Sportamt der Stadt Innsbruck hat die vorgeschlagene Streckenführung für den Nightrun Innsbruck endgültig abgelehnt. Die Breitensportveranstaltung und die Tiroler Halbmarathon-Meisterschaften weichen auf einen neuen Termin aus: 6. Oktober.

Optimal ist diese Situation nicht“, stellt Dieter Hofmann ernüchtert fest, nachdem der endgültige Bescheid aus dem Sportamt der Stadt Innsbruck nun im Organisationsbüro von Innsbruckläuft eingetrudelt ist. Der Nightrun Innsbruck kann nicht wie geplant am 29. September stattfinden. Alle Vorschläge einer an die zeitgleich in Innsbruck stattfindenden Rad Weltmeisterschaften angepasster Streckenführung wurden abgelehnt. Dabei haben erste Gespräche mit den Veranstaltern der Rad-WM bereits vor einem halben Jahr begonnen. „Damit wurde einem Breitensportverein die Chance genommen mehr Publikum und Teilnehmer zu gewinnen“, bilanziert Dieter Hofmann, der sich vorallem aus der italienischen Fangemeinde, die sich zur Rad-WM in Innsbruck einfinden wird weitere Nightrun-Teilnehmer erhofft hatte: „In Italien hatten wir auch bei international besetzten Veranstaltungen, wie dem von uns organisierten Tirol Speed Marathon eine starke Nachfrage. Im Süden lebt eine begeisterte Lauffamilie“.

Tiroler Meisterschaften verschoben. Nicht optimal empfindet diese Verschiebung auch Reinhard Kessler, Präsident des TLVs. Der Tiroler Leichtathletik Verband führt im Rahmen des Nightruns Innsbruck abermals die Tiroler Meisterschaften im Halbmarathon aus, die nun nur eine Woche vor den Halbmarathon-Staatsmeisterschaften die in Graz stattfinden werden.

„Damit wird Tirols Top-LäuferInnen eine gezielte Vorbereitung auf diese beiden Bewerbe unnötig erschwert“, so Reinhard Kessler. 

Er spricht von einer Salami-Taktik, nach der sich die Rad-Weltmeiterschaft nach und nach in der Öffentlichkeit entpuppt hat. Im Frühjahr gab es erste Rückmeldungen an die Nightrun-Veranstalter. Vor einigen Wochen wurden Argumente wie Gewährung der Sicherheit und zusätzlicher Personalaufwand gegen eine Durchführung des Nightrun Innsbruck eingebracht. Ein für Samstagabend geplantes Konzert im Rahmen der WM brachte für die Laufveranstaltung nun das endgültige Aus.

„Mit einer geänderten Streckenführung wären wir gut zurecht gekommen indem wir bis zu 90 Prozent auf Rad- und Fußgängerwege ausweichen, auch das Personal hätten wir bis auf zwei Posten mit unseren Helfern abgedeckt. Dem Konzertprogramm müssen wir jetzt natürlich weichen“, sagt Dieter Hofmann.

Ein bisschen mehr Gesprächsbereitschaft von den Veranstaltern der Rad-WM hätte man sich gewünscht. So bleibt auch das Gefühl, dass einmal mehr der Größere gesiegt hat. Unabhängig von einer Jahresplanung sei das spontane Ausweichen auf neue Termine im dicht bestückten Veranstaltungsprogramm in Tirol schwierig, weiß Dieter Hofmann aus Erfahrung. Die Veranstalter der „Tour de Tyrol“, die auch am 6. Oktober in Söll stattfindet, gaben sich jedenfalls gesprächsbereit, gemeinsam stellten die Organisatoren fest dass sie verschiedene Zielgruppen ansprechen.

Für Nightrun-Teilnehmer wichtig zu wissen: bereits angemeldete Läuferinnen und Läufer können ihre Registrierung stornieren oder stattdessen bei zwei der kommenden Laufveranstaltungen von Innsbruckläuft teilnehmen. Kontakt dazu: info@innsbrucklaeuft.com oder unter der Telefonnummer 0512 39 66 87.

Download Press Release as .doc

Verschiebung 7. Nightrun Innsbruck auf 6. Oktober 2018

Trotz unserer Bemühungen gegenteiliges zu erreichen, müssen wir leider – auf Grund der in Innsbruck stattfindenden Rad-Weltmeisterschaft – den 7. Nightrun Innsbruck um eine Woche auf den 6. Okotber 2018 verschieben.

Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn alle TeilnehmerInnen, die sich bis zum 8. August 2018 (Datum der Bekanntgabe der Verschiebung) angemeldet haben, auch am 6. Oktober Zeit finden, den Nightrun Innsbruck zu laufen. Wenn das nicht möglich ist, bieten wir folgende zwei Möglichkeiten an:

  • Rücküberweisung des bezahlten Nenngeldes
  • Einladung zur Teilnahme an zwei der folgenden Veranstaltungen: 17. IKB Silvesterlauf Innsbruck am 31.12.2018,  18.TirolMilch Frühlingslauf Innsbruck am 6. April 2019, 35.Stadtlauf Innsbruck am 19. Mai 2019

Bitte uns einfach unter info@innsbrucklaeuft.com Bescheid geben.

Wir bitten Euch diese Verschiebung zu vereihen. Zu Beginn des Jahres, als wir die Nightrun ausgeschrieben hatten, hat es noch so ausgesehen, dass wir den 29. September 2018 als Veranstaltungstermin beibehalten könnten.

Bei Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Dieter, für das Team des Nightrun Innsbruck

Anmeldung